Projektübersicht

Umbau + Sanierung Gründerzeitwohnung

2008, Aachen

Die Altbauwohnung war in den 90er Jahren hochwertig saniert worden. Leider war die Küche klein und ohne Tageslicht und das Bad überdimensioniert und grauenvoll.
Daher wurde dieser Teil der Wohnung entkernt. Die Lage von Bad und Küche getauscht. Die Treppe auf die Empore wurde so verlegt, dass die Küche zum Terrassenzimmer geöffnet werden konnte. Durch die Verkleinerung des Badezimmers konnte zusätzlich ein Abstellraum und eine Einbaugarderobe geschaffen werden.
Die neuen Räume erhalten ihre ganz eigene Anmutung durch die gemusterten Zementsteinfliesen, die mit ihrem floralen Muster und im Material an die Gründerzeit anknüpfen, durch die Art der Anwendung auf dem Fußboden und an der Wand doch eine moderne Ausstrahlung haben.
Die Farben der Fliesen finden sich in den neuen grauen Wänden und dem gelben Türelement wieder.

Bauherr:

privat

Leistungsphasen 1-8